Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d91d7/buecher/dgT5hd5RW1s61/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Chris Carter und die Reihenfolge seiner Robert-Hunter-Thriller

Chris Carter und die Reihenfolge seiner Robert-Hunter-Thriller

Der amerikanische Thriller-Autor Chris Carter ist eines der neuen Gesichter im Genre der intelligenten Thriller. Geboren und aufgewachsen in Brasilien zog es den Sohn italienischer Einwanderer direkt nach der High-School in die USA. Dort begann er ein Psychologie-Studium mit dem Schwerpunkt auf den angewandten kriminologischen Wissenschaften. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete er als Profiler (Kriminal-Psychologe) bei der Polizei und versuchte erfolgreich Täter durch ein psychologische Analyse zu überführen. Gleichzeitig stand er auch der Staatsanwaltschaft als Berater zur Seite. Diese Erfahrungen nutzt er nun um seine Hauptfigur „Robert Hunter“ mit dem nötigen Fachwissen aus zu statten.

Bevor er sich vor einigen Jahren dazu entschieden hat, in Zukunft als Schriftsteller für Thriller zu arbeiten, verbrachte er einige wilde Jahre als Rockmusiker. In diesem Zusammenhang lebte er auch einige Jahre in London und verdiente dort als E-Gitarrist in mehreren einschlägigen Bands sein Geld. Inzwischen wohnt er aber wieder in Los Angeles, der Stadt in der auch seine Handlungen in den Robert-Hunter-Büchern statt finden.

Mit dem Debütroman direkt in die Bestseller-Liste

Gleich sein erstes Buch (Der Kruzifix-Killer) offenbarte sich für Chris Carter als voller Erfolg. Zwar gibt es bereits mehrere Autoren, die sich in ihren Thrillern mit der Arbeit ihrer Ermittler beschäftigen, allerdings gelingt das kaum einen mit einem solchen Hintergrundwissen wie ihm. Aus diesem Grund und durch seinen angenehmen, sehr geradlinigen Schreibstil hat er es als Autor direkt in die weltweiten Bestseller-Listen geschafft. Seine Titelfigur Robert Hunter ein Detective und Profiler bei der Polizei von Los Angeles weist dabei viele von seinen eigenen Eigenschaften auf.

Chronologische Reihenfolge der Bücher

Bei den bereits erschienen sechs Büchern über Detective Robert Hunter und dem bald veröffentlichten siebten Teil handelt es sich jeweils um eigenständige Ermittlungsfälle. Eine zwingende Einhaltung der Veröffentlichungs-Reihenfolge ist also nicht unbedingt notwendig. Nur im Bezug auf die Figuren in der Handlung bietet es sich an die Thriller in der richtigen Reihenfolge zu lesen, damit auch wirklich alle Entscheidungen nachvollzogen werden können und alle Hintergrundinformationen vorhanden sind, um auch kleinere Anmerkungen zu verstehen.

In allen Büchern steht der Polizei Profiler Robert Hunter im Mittelpunkt, der zusammen mit seinem Partner nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller in LA jagt. Bei den Ermittlungen spielen, wer hätte es gedacht, vor allem die psychologischen Erkenntnisse eine Rolle, die Hunter durch kleine Fehler oder Hinweise der Täter ermittelt. Für alle die sich jetzt durch die zum Teil auch sehr wissenschaftlichen Fälle in ihren Bann ziehen lassen wollen, hier die chronologische Reihenfolge der Bände:

1. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Der Kruzifix-Killer
Original-Titel: The Crucifix Killer
(2009)
Cover: Der Kruzifix-Killer von Chris Carter bei Amazon bestellen
2. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Der Vollstrecker
Original-Titel: The Executioner
(2010)
Cover: Der Vollstrecker von Chris Carter bei Amazon bestellen
3. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Der Knochenbrecher
Original-Titel: The Night Stalker
(2011)
Cover: Der Knochenbrecher von Chris Carter bei Amazon bestellen
4. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Totenkünstler
Original-Titel: The Death Sculptor
(2013)
Cover: Todeskünstler von Chris Carter bei Amazon bestellen
5. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Der Totschläger
Original-Titel: One By One
(2014)
Cover_chris-carter_der-totschlaeger bei Amazon bestellen
6. Fall
Robert-Hunter-Reihe
Die stille Bestie
Original-Titel: An Evil Mind
(2015)
Cover_chris-carter_die-stille-bestie bei Amazon bestellen

Auch interessant: Die Bücher von Chris Carter erscheinen nur als Taschenbuch, da sie dadurch günstiger zu erwerben sind. In Deutschland werden sie alle sechs vom Ullstein Verlag heraus gegeben und vertrieben.


Kommentare (9)

  1. Martina Frey sagt:

    Die Thriller sind die besten, die ich bis jetzt gelesen habe!!! Spannend vom ersten Satz bis zum Letzten!!! Hoffentlich gibt es bald noch mehr Fälle!!!!!

    • Doreen Hasche sagt:

      Hast vollkommen recht. Warte schon auf sein nächstes Buch. Er und Sebastian fitzek schreiben fast gleich,spannend mit vielen Überraschungen!

  2. Bobby Bennson sagt:

    Schaurig spannend. Nur zu empfehlen.

  3. Karin sagt:

    Das sind die mit Abstand besten Thriller die ich je gelesen habe .An Spannung nicht zu übertreffen .

  4. Annette S. sagt:

    Die besten Thriller die ich je gelesen habe!!!

  5. Jutta sagt:

    Ich bin begeistert, spannend und sehr gut geschrieben. Meine Erwartungenen wurden voll erfüllt!

  6. Moni sagt:

    Das sind die besten Thriller die ich gelesen hab, kann es kaum erwarten das am 16.06.14 ein weiteres Buch folgt mit dem Titel „Der Totenschläger“ un dem auch wieder „Robert Hunter“ ermittelt.

  7. Marc P. sagt:

    Die Bücher sind von Anfang an sau spannend geschrieben. Ich freu mich schon aufs nächste Buch.

  8. Sabrina sagt:

    Das sind die besten Thriller, die ich je gelesen habe ! Trotz, dass es nun das 5. Buch gibt, habe ich es nicht bereut, sie gelesen zu haben. Ich bin stolz, diese Bücher in meiner Sammlung zu haben und hoffe, dass es noch weitere von diesem absolut tollen Autor gibt !

Hinterlasse uns einen Kommentar